non scholae sed vitae discimus

MS Visual Basic 6.0

Grundlagen Programmierung

 

Kursinhalte

Einführung

  •         Was ist Visual Basic?
  •         Interpreter und Compiler
  •         Merkmale von Visual Basic
  •         Die Begriffe Objekt, Eigenschaft, Methode

Grundlagen der Bedienung

  •         Der Arbeitsbildschirm
  •         Die wichtigsten Fenster von Visual Basic
  •         Darstellung des Visual Basic-Codes

 Grundlagen der Programmentwicklung

  •         Das Prinzip der erreignisgesteuerten Programmierung
  •         Vorgehensweise bei der Erstellung von Anwendungen
  •         Aufbau einer Visual Basic-Anwendung
  •         Die Steuerelemente der Werkzeugsammlung
  •         Ereignisprozeduren erstellen
  •         Anweisungen eingeben und bearbeiten
  •         Ereignisprozeduren ausführen
  •         Ausführbare Programmdatei erstellen

Programmierhilfen verwenden

  •         Die Ereignisliste
  •         Die Wortvervollständigung
  •         Argumentenliste für Funktionen
  •         Formulare gestalten

Sprachelemente von Visual Basic

  •         Die Begriffe Wert, Ausdruck und Datentyp
  •         Variablen und Konstanten
  •         Datenfelder (Arrays)
  •         Benutzerdefinierte Strukturen
  •         Werte an Variablen zuweisen
  •         Werte an Objekteigenschaften zuweisen
  •         Operatoren

Kontrollstrukturen

  •         Die Auswahl (Alternative)
  •         Die zählergesteuerte und bedingteWiederholung (Iteration)

Datentypen prüfen und umwandeln

  •         Schnelleinstieg: Funktionen und Prozeduren
  •         Umwandlungs- und Prüffunktionen
  •         Variant-Variablen prüfen
  •         Beliebige Ausdrücke in Zahlen umwandeln
  •         Ausdrücke in Zeichenfolgen umwandeln

Formatierte Ausgabe

  •         Die Format( )-Funktion
  •         Nummerische Ausdrücke formatieren
  •         Datums- und Zeitausdrücke formatieren
  •         Zeichenfolgen formatieren

Ein-/Ausgabedialoge und Meldungen erstellen

  •         Die Ausgabe in einer Form
  •         Vordefinierte Dialogfenster: Die InputBox- und MsgBox-Funktion
  •         Standarddialoge (integrierte Dialoge)
  •         Mit Formen arbeiten

Prozeduren und Funktionen

  •         Modulare Programmiertechnik
  •         Ereignis- und allgemeine Prozeduren (Unterschiede)
  •         Prozeduren und Funktionen (Unterschiedea)
  •         Gültigkeitsbereiche von Prozeduren und Funktionen
  •         Prozeduren und Funktionen mit Argumenten

Fehlersuche und Fehlerbehebung

  •         Fehlerarten
  •         Prozeduren schrittweise testen
  •         Haltepunkte setzen
  •         Variablen überwachen und Anweisungen testen
  •         Abfangen von Laufzeitfehlern

Menüs erstellen

  •         Der Aufbau eines Menüs
  •         Menü im Menü-Editor entwerfen
  •         Menüpunkte mit Ereignisprozeduren verbinden

MDI-Anwendungen erstellen

  •         MDI-Form erstellen
  •         Die Menüs einer MDI-Anwendung

Ausblick auf Dateiverwaltung und Input/Output

  •         Lese- und Schreibzugriff auf Dateien
  •         Sequentieller Zugriff
  •         Binärer und Random-Zugriff

Methoden und Ereignisse

  •         Formen
  •         Standardsteuerelemente
  •         Grafikelemente
  •         Listenfelder
  •         Menüs und MDI-Formen